Categories
Gesundheit

Alkotox – Medikament gegen Alkoholsucht ohne Rezept

SAG «NEIN»DER ALKOHOLABHÄNGIGKEIT!

✔ Beseitigt die Neigung zum Alkohol
✔ Scheidet Toxine aus dem Körper ab
✔ Beruhigt das Nervensystem
✔ Regeneriert die geschädigten Lebezellen
✔ Geruch- und geschmacklos

Im Jahr 2022 erscheint Alkotox Produkt für die Behandlung von Alkoholismus in Europa. Es handelt sich um ein flüssiges Konzentrat in Form von Tropfen, das in Bezug auf seine pharmakologische Wirkung und sein Sicherheitsprofil mit seinen Konkurrenten vergleichbar ist. Im Internet gibt es viele Informationen über die Vorteile dieses natürlichen Heilmittels, aber wir haben beschlossen, eine professionelle Meinung einzuholen. Dazu haben wir Dr. Markus Bachmeier (PhD, Mitglied des Verbandes für Suchtmedizin und Psychotherapie) befragt:

Alkotox – Beschreibung, Preis, Kaufen, Bestellen, Lieferung

– Viele Menschen wissen, dass Alkoholismus eine schwere Krankheit ist und dass es sehr schwierig ist, dem Patienten zu helfen. Warum ist das so?

– Die meisten Menschen glauben, dass Alkoholismus ausschließlich ein psychologisches Problem ist. Für den Durchschnittsmenschen ist es schwer zu verstehen, wie man täglich alkoholabhängig werden kann. Es ist wichtig zu lernen, zwischen gesunden Menschen und Alkoholabhängigen zu unterscheiden. Es handelt sich um eine völlig andere Art zu denken, einen anderen psycho-emotionalen Zustand und eine andere Lebensweise. Damit Sie es besser verstehen können, versuchen Sie, morgens auf eine Tasse Kaffee zu verzichten. Ich versichere Ihnen, dass es für begeisterte Kaffeetrinker sehr schwierig ist, obwohl die Koffeinsucht hundertmal schwächer ist als die Alkoholsucht. Regelmäßiger Alkoholkonsum führt zu gravierenden Veränderungen auf biologischer und psychologischer Ebene. Selbst wenn man eine Zeit lang auf Alkohol verzichtet, löst der geringste Konsum auch nur einer minimalen Menge Alkohol die Abhängigkeitsmechanismen wieder aus und ist sehr schwer zu überwinden. In psychologischer Hinsicht kommt es zu einer Verschlechterung und Umstrukturierung der Persönlichkeit und insbesondere der Motive und des Verhaltens. Das Bedürfnis nach Alkohol dominiert selbst die grundlegendsten Wünsche wie Schlaf, Essen und Sex. Dies führt zum Zusammenbruch der familiären Beziehungen und des assoziativen Verhaltens in der Gesellschaft.

– Gibt es heute Medikamente, die einen wirklich von der Sucht befreien können?

– Die meisten Medikamente, die Sie heute in der Apotheke finden, haben eine indirekte Wirkung und können den Alkoholismus nicht für immer beenden. Tatsache ist, dass Alkohol keine ZNS-spezifischen Rezeptoren hat wie andere Suchtmittel. Daher ist es medizinisch nicht möglich, diese Rezeptoren zu blockieren und das Verlangen zu trinken zu unterdrücken. Nikotinsäure oder Furazolidon können den Metabolismus von Ethanol im Körper vorübergehend hemmen. Der Patient fühlt sich vielleicht eine Zeit lang besser, kann aber immer wieder zum Trinken zurückkehren. Völlig neu in Bezug auf den Ansatz zur Behandlung dieses Problems ist Alkotox Österreich. Dieses Produkt ist 4-6 mal wirksamer als die meisten Analoga. Bis heute ist es eines der wenigen Nahrungsergänzungsmittel, die erfolgreich in klinischen Studien getestet wurden und sich in der Praxis als wirksam erwiesen haben.

– Wir lesen Alkotox Beschreibung und es sagt, dass dieses Produkt kann loswerden Alkoholismus in 1 Monat zu bekommen. Ist das wirklich wahr?

– Die Behandlung von Alkoholismus hängt weitgehend von den individuellen Merkmalen des Patienten ab – Alter, Geschlecht, Stadium der Krankheit, Umfeld, Lebensstil usw. In meiner Praxis habe ich eine ganze Reihe von Beispielen für den erfolgreichen Einsatz von Alkotox für das Rauchen Alkoholkonsum bei bestimmten Patienten gesehen. Das Produkt ist ein wirksamer Blocker des Alkoholstoffwechsels im Organismus, wodurch eine Unverträglichkeit gegenüber alkoholischen Getränken entsteht. Im Laufe der Behandlung wird die Person ihr zwanghaftes Verlangen zu trinken los, auch wenn sie es nicht bemerkt. Die Tropfen verursachen eine bedingte reflexartige Abneigung gegen jede Art von Alkohol – von Bier bis zu starken Getränken.

– Kann Alkotox Medikament gegen Alkoholsucht ohne Rezept verwendet werden?

– Ja, absolut. Das Produkt enthält Pflanzenextrakte und ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Da die Tropfen keine chemischen oder synthetischen Zusatzstoffe enthalten, sind sie rezeptfrei und können von jedermann online gekauft oder für Alkotox Apotheke bestellt werden.

– Wann kann dieses Alkotox Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden?

– Die Verwendung von Tropfen wird bei instabiler Nüchternheit oder im akuten Stadium der Alkoholabhängigkeit empfohlen. Das Produkt zeigt in fast 95% der Fälle gute Ergebnisse und ermöglicht es, die weitere Entwicklung der Krankheit zu stoppen. Die Formel ist auch für die vorbeugende Anwendung geeignet. Wenn Sie oder Ihre Verwandten Probleme mit Alkohol haben, kann eine vorbeugende Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels sehr nützlich sein.

– Hat das Produkt irgendwelche Nebenwirkungen auf Leber, Nieren oder andere Organe?

– Nein, es ist absolut sicher für innere Organe. Der in den Tropfen enthaltene Komplex aus Vitaminen und Spurenelementen fördert zudem die Regeneration geschädigter Zellen und eine umfassende Entgiftung des Körpers. Dies ist ein weiteres starkes Argument für Alkotox bestellen im Moment.

– Ist Alkotox in Österreich kaufen heute verfügbar?

– Soweit ich weiß, ist das Produkt noch nicht in Apotheken erhältlich, da es neu auf dem Markt ist. Viele meiner Patienten bestellen jedoch Alkotox Lieferung online über die offizielle Website. Das spart Zeit und ermöglicht es Ihnen, ein 100%iges Originalprodukt zu erhalten.

– Ist es ein teures Alkotox Produkt?

– Eigentlich ist das alles relativ. Nach den neuesten Informationen sind Alkotox Preis nur 49 Euro. Ist es teuer? Zum Vergleich: Eine Alkoholismusbehandlung mit Hypnose in Wiener Kliniken kostet etwa 400-500 Euro.