Categories
Gesundheit

Dr.Derm – Creme gegen Schuppenflechte

SOLL DIE PSORIASIS DER VERGANGENHEIT ANGEHÖREN!

✔ Stoppt Juckreiz, Rötung und Schuppenbildung
✔ Macht Hautschuppen weich
✔ Beruhigt und kühlt die Haut
✔ Lindert das Spannungsgefühl

Dr.Derm Creme gegen Schuppenflechte wurde in letzter Zeit im Internet stark beworben. Der Verkäufer dieses Produkts verspricht gute Ergebnisse ab den ersten Tagen der Anwendung und gibt eine 100%ige Garantie, dass die Behandlung sicher ist. Wir haben beschlossen, herauszufinden, ob dies wahr ist? Um Antworten auf die wichtigsten Fragen zu erhalten, haben wir uns an die renommierte Dermatologin Charlotte Böhler gewandt. Nachfolgend veröffentlichen wir die interessantesten Punkte aus unserem Interview mit ihr.

Dr.Derm – Beschreibung, Preis, Kaufen, Bestellen, Lieferung

– Hallo Herr Dr. Böhler. Warum tritt Psoriasis auf und wie wirkt sie sich auf die Gesundheit des Patienten aus?

– Guten Tag. Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische, immunabhängige Hauterkrankung mit entzündlichen Prozessen. Bis heute hat die moderne Wissenschaft keine eindeutige Antwort auf die Frage gefunden, wie genau die Psoriasis entsteht. Viele Experten bringen die Krankheit mit einer erblichen Veranlagung und einer Fehlfunktion des Immunsystems in Verbindung. Nach Schätzungen internationaler Organisationen leiden heute mehr als 4 % der Menschen auf der Welt an Psoriasis. Und etwa 60 % wissen nicht einmal, dass sie die Krankheit haben. In den frühen Stadien verursacht die Krankheit möglicherweise keine großen Beschwerden, so dass der Patient keinen Arzt aufsucht. Mit der Zeit verschlimmert sich die Situation und es wird immer schwieriger, die Psoriasis zu verbergen.

– Welche Körperteile sind am häufigsten von Psoriasis betroffen?

– Es handelt sich um eine individuelle Krankheit, die sich zwischen dem 15. und 25. Am häufigsten sind die Kopfhaut und die glatte Haut an Armen, Beinen und Ellenbogen betroffen. Psoriatische Plaques können unansehnlich erscheinen, die Haut juckt ständig, und der Patient fühlt sich sehr unwohl. Je nach Jahreszeit, Ernährung und Alter kann sich die Krankheit in einer aggressiveren Form oder in Remission befinden.

– Wie behandelt man Psoriasis?

– Wie ich bereits sagte, handelt es sich um eine chronische Krankheit, für die es kein Allheilmittel gibt. Die von Ihrem Arzt verschriebene Therapie zielt darauf ab, das Fortschreiten der Psoriasis zu verlangsamen, die Symptome zu lindern und den normalen Zustand der Haut zu unterstützen. Deshalb lehne ich eine Hormontherapie, eine Phototherapie oder den Einsatz von Antibiotika bei der Behandlung von Psoriasis stets ab. Dies führt nicht zu einem 100-prozentigen Ergebnis, kann aber zu Schäden an anderen inneren Organen führen.

– Dr. Böhler. Wir waren gerade dabei, über Dr. Derm gegen Schuppenflechte zu sprechen. Was halten Sie von diesem Produkt?

– Im Moment ist es eines der wenigen kosmetischen Produkte auf dem Markt, denen ich vertraue und die ich meinen Patienten empfehle. Diese Creme ist nicht nur hochwirksam, sondern auch absolut sicher. Um dies zu sehen, öffnen Sie einfach Dr.Derm Beschreibung und lesen Sie die vollständige Zusammensetzung der Zutaten. Was ist in der Creme? Natürliche Pflanzenextrakte, ätherische Öle und Vitamine. Das Produkt ist ideal für die Behandlung von Schuppenflechte, da es eine lang anhaltende Remission ermöglicht, ohne den Körper zu schädigen. Der Komplex ist wirksam bei der Vorbeugung von Exazerbationen und der Verbesserung der Hautgesundheit.

– Sie meinen, es kann sogar zu Hause verwendet werden?

– Ja. Im Gegensatz zu Hormonsalben oder -pillen ist diese Creme 100 % unschädlich. Sie können Dr.Derm Mittel gegen Psoriasis ohne Rezept verwenden und schon nach wenigen Tagen gute Ergebnisse erzielen.

– Benötigen Sie zusätzliche Bedingungen, damit dieses Mittel das erwartete Ergebnis bringt?

– Ganz genau. Ein Patient, bei dem Schuppenflechte diagnostiziert wurde, sollte seine Ernährung kontrollieren und alle Lebensmittel ausschließen, die eine Verschlimmerung der dermatologischen Erkrankung auslösen können. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie Ihre Hygiene kontrollieren und alle Empfehlungen Ihres Arztes befolgen. Man muss lernen, mit der Schuppenflechte zu leben und auf bestimmte Veränderungen im Laufe der Zeit zu reagieren. Nur so können Sie zu einem normalen Leben zurückkehren und vermeiden, dass die Menschen in Ihrer Umgebung sich vor Ihnen ekeln.

– Wo kann man heute Psoriasis bekommen ?

– Soweit ich weiß, gibt es nicht viele Möglichkeiten, dieses Produkt zu kaufen. Meine Patienten konnten zum Beispiel Dr.Derm Apotheke nicht finden. Später erfuhr ich von meinen Kollegen, dass Dr.Derm Creme wegen der großen Nachfrage noch nicht in Apotheken erhältlich ist. Die einzige Möglichkeit ist, sie online zu bestellen. Da die Creme rezeptfrei erhältlich ist, können Sie sie auf der offiziellen Website des Anbieters kaufen Dr.Derm Österreich.

– Wenn unsere Leser nach einem guten Mittel gegen Schuppenflechte fragen, können wir sie dann an Sie verweisen, um sie zu beraten Dr.Derm bestellen?

– Ich möchte jeden sofort warnen – Psoriasis erfordert professionelle Hilfe. Behandeln Sie sich niemals selbst – vereinbaren Sie unbedingt einen Termin bei einem Dermatologen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Dr.Derm Lieferung bestellen. Ich will damit nur sagen, dass diese Creme unter den heute auf dem Markt erhältlichen Produkten eine gute Dynamik bei der Behandlung von Psoriasis zeigt.

– Dr.Derm in Österreich kaufen?

– Nun, das ist alles relativ. Ich glaube, Dr.Derm Preis sind etwa 39 Euro, aber das sollten Sie bei Ihrem Händler erfragen. Es scheint mir preiswert zu sein, vor allem, wenn man es mit anderen gleichwertigen Produkten aus der Apotheke vergleicht.